Muss ich Anrufer auf eine Gesprächsaufzeichnung hinweisen?

Hier erklären wir, wieso Anrufer auf Gesprächsaufzeichnungen hingewiesen werden müssen und wie dies in der Cloud ACD umgesetzt wird.

Telefongespräche dürfen ausschließlich mit Einwilligung beider Gesprächsteilnehmer aufgezeichnet werden. Der Anrufer muss in diesem Fall also darauf hingewiesen werden und sein Einverständnis geben. Hierzu bietet telegra ein standarisiertes, voll integriertes Opt-In Verfahren mittels DTMF-Tasten (IVR) an, welches ohne gesonderte Weisung des Kunden immer zum Einsatz kommen muss.